Schwere Krankheiten Versicherung

 

Schwere Krankheiten Versicherung für Betriebsinhaber und Freiberufler

Versicherungsmakler München findet für Sie die passende Lösung.

Was ist eine Schwere Krankheiten Versicherung?

Erleidet der Versicherungsnehmer eine schwere Krankheit, so leistet diese Versicherung einen größeren Geldbeitrag oder eine Rente.  Somit können weiterführende Kosten bezahlt werden, denn von der Krankenversicherung gibt es lediglich das Krankentagegeld und das reicht nicht, um die monatlichen Kosten abzudecken, vor allem wenn man selbständig ist oder einen Betrieb am laufen hat.

Die Geldsumme, die bei einer Schwere-Krankheiten-Versicherung ausbezahlt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der spezifischen Versicherungspolice, die der Versicherte abgeschlossen hat, sowie der Schwere der Krankheit, die diagnostiziert wurde. Typischerweise wird bei einer schweren Krankheit eine einmalige Geldsumme ausbezahlt, die in der Versicherungspolice festgelegt ist.

Diese Geldsumme kann je nach Versicherungsanbieter und Police variieren. Einige Versicherungsunternehmen bieten beispielsweise standardisierte Pläne mit festen Auszahlungsbeträgen an, während andere individuelle Policen anbieten, bei denen der Versicherte die Höhe der Deckungssumme wählen kann.

Oftmals hängt die Höhe der Auszahlung auch davon ab, ob die diagnostizierte Krankheit in der Police als versichert aufgeführt ist und ob bestimmte Kriterien erfüllt sind, um eine Auszahlung zu erhalten.

Einige der häufig abgedeckten Krankheiten sind:

  1. Krebs (bestimmte Formen)
  2. Herzinfarkt
  3. Schlaganfall
  4. Organversagen (z. B. Nierenversagen)
  5. Multiple Sklerose
  6. Parkinson-Krankheit
  7. Alzheimer-Krankheit
  8. ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)
  9. Blindheit
  10. Taubheit
  11. Dauerhafte Lähmung
  12. Koronare Bypass-Operation

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Versicherungsgesellschaften und Policen die gleichen Krankheiten abdecken, und es können auch Ausschlüsse gelten. Daher ist es ratsam, die genauen Bedingungen der Versicherungspolice von Ihrem Versicherungsmakler prüfen zu lassen, um zu verstehen, welche Krankheiten versichert sind und welche nicht.

Psychische Erkrankungen und Unfälle fallen nicht in den Schutzbereich dieser Versicherung. Bei Unfällen tritt die Unfallversicherung ein.

 

Wie hoch ist der monatliche Beitrag für eine Schwere Krankheiten Versicherung?

Das hängt von der Höhe der Versicherungssumme ab, die bei Vertragsabschluss vereinbart wurde und dem Eintrittsalter des Antragstellers. Je höher die Versicherungssumme oder die monatliche Rente ausfallen soll, desto höher gestaltet sich der Monatsbeitrag.

 

Schwere Krankheiten Versicherung – Wann ist sie sinnvoll?

Der Abschluss einer Schwere-Krankheiten-Versicherung kann in verschiedenen Lebenssituationen sinnvoll sein, abhängig von den individuellen Umständen und Bedürfnissen einer Person. Hier sind einige Situationen, in denen der Abschluss einer solchen Versicherung Sinn machen könnte:

  1. Keine ausreichende Krankenversicherung: Wenn eine Person keine umfassende Krankenversicherung hat oder wenn die bestehende Krankenversicherung nur begrenzte Deckung für schwerwiegende Krankheiten bietet, kann eine Schwere-Krankheiten-Versicherung zusätzlichen Schutz bieten.

  2. Familienabsicherung: Insbesondere für Personen mit Familien oder Personen, die für andere finanziell verantwortlich sind, kann eine Schwere-Krankheiten-Versicherung dazu beitragen, die finanzielle Belastung im Falle einer schweren Krankheit zu mindern, indem sie eine einmalige Geldsumme zur Verfügung stellt.

  3. Finanzielle Absicherung: Wenn eine Person keinen ausreichenden Notfallfonds hat oder sich Sorgen über die Deckung von zusätzlichen Kosten im Falle einer schweren Krankheit macht, kann eine Schwere-Krankheiten-Versicherung als finanzielle Absicherung dienen.

  4. Risikofaktoren: Personen mit bekannten genetischen Risikofaktoren oder einem erhöhten Risiko für bestimmte schwere Krankheiten aufgrund von familiären Vorgeschichten könnten von einer Schwere-Krankheiten-Versicherung profitieren.

  5. Selbstständige und Freiberufler: Personen, die selbstständig oder freiberuflich tätig sind und möglicherweise keine Arbeitsunfähigkeitsversicherung haben, können eine Schwere-Krankheiten-Versicherung in Betracht ziehen, um sich finanziell abzusichern, falls sie aufgrund einer schweren Krankheit nicht arbeiten können.

Es ist wichtig, die individuellen Bedürfnisse und Risiken zu berücksichtigen sowie die Vor- und Nachteile einer Schwere-Krankheiten-Versicherung im Vergleich zu anderen Versicherungsprodukten zu prüfen, um festzustellen, ob sie für eine Person sinnvoll ist. Es kann auch hilfreich sein, professionelle Beratung von einem Versicherungsmakler einzuholen.

Schwere Krankheiten Versicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die ideale Lösung zum Schutz der Arbeitskraft ist die Berufsunfähigkeitsversicherung, weil Sie das beste Leistungsspektrum liefert. Aber sie ist auch die teuerste Versicherung, abgesehen davon, dass es nicht leicht ist, in die Berufsunfähigkeitsversicherung aufgrund der umfangreichen Gesundheitsprüfung aufgenommen zu werden. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung leistet nicht nur im Krankheitsfall, sondern auch bei psychischen Leiden wie Burn Out, Unfällen und orthopädischen Beschwerden. Voraussetzungen ist hier, dass der Versicherte seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Mehr Informationen zur BU: siehe Berufsunfähigkeitsversicherung.

Hinzu kommt, dass meistens nur gesunde, jüngere Antragsteller die Aufnahmebedingungen für einen BU Schutz beim strengen medizinischen Gesundheitstest bestehen. Bei Vorerkrankungen, wird der Antragsteller vom Versicherer abgelehnt. Insofern macht es Sinn, die schwere Krankheiten Versicherung für den Ernstfall abzuschließen, da diese eine gute Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung darstellt.

Bei einer schwere Krankheiten Versicherung fallen die Monatsbeiträge geringer aus, als bei der Berufsunfähigkeitsversicherung. Auch hier wird eine Gesundheitsprüfung vorausgesetzt. Diese ist aber nicht so umfangreich, wie beim Antrag einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Informationen und Fallbeispiele in unserem News Blog: Schwere Krankheiten Versicherung – Wenn der Chef ausfällt.

Vergleichen lohnt sich

Bei gleicher Leistung bis zu 50% Ersparnisse erzielen

ONLINE VERGLEICHSRECHNER

Gewerbeversicherungen

Doch eine persönliche Beratung erwünscht?

Sie sind sich noch unsicher, ob der gewählte Versicherungstarif auch der Richtige für Sie ist? ________ Sie haben noch Fragen zur Thematik? ________
Sie zweifeln, ob Sie all diese Versicherungen auch wirklich benötigen?
Versicherungsmakler München - Franz Leeb
Dann rufen Sie uns einfach an, kostenfrei und unverbindlich ________
Tel: 089 74 999 997
Montag bis Freitag 09:00 bis 18:00 Uhr ________ oder nutzen unsere flexiblen Beratungsmöglichkeiten.

Unsere flexiblen Beratungsmöglichkeiten

Termine bei Ihnen vor Ort
Sie kommen zu uns ins Büro
Telefonische Beratung
Online Beratung

News aus der Versicherungsbranche