Berufsunfähigkeitsversicherung

Wenn Sie aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit berufsunfähig werden, erhalten Sie dank der Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatliche Rente. Diese private Absicherung Ihrer Arbeitskraft ist ein Muss, da die gesetzliche Rentenversicherung i.d.R. keine Basisversorgung sicherstellen kann.

Kontaktformular

*

Berufs­unfähigkeitsversicherung

Wer braucht eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Jeder der sein Einkommen aus einer freiberuflichen Tätigkeit bezieht und den Weiterbezug seines Einkommens auch im Fall des vorübergehenden oder längerfristigen Verlustes seiner Arbeitskraft sicherstellen möchte.

Die “BU” stellt neben der Kranken- und Haftpflichtversicherung die wichtigste Absicherung für Selbständige und Arbeitnehmer dar und ist die „Kaskoversicherung“ für die Arbeitsfähigkeit des Menschen. Während das eigene Auto in nahezu allen Fällen versichert ist, vergessen die meisten Menschen den eigenen Körper gegen den Verlust der Arbeitskraft abzusichern, wobei hier der Kaskoschaden wesentlich höher ausfällt als bei einem Totalschaden des eigenen Autos. Bezieht ein 30 Jähriger beispielsweise ein Nettogehalt von 3.000 € und wird er durch einen Burn-out langfristig berufsunfähig, beläuft sich der Schaden auf: 3.000 € *12*37=ca. 1,3 Mio Euro Einkommensverlust, wobei Sonderzahlungen und Gehaltserhöhungen gar nicht berücksichtigt sind. Dieser Einkommensverlust ist durch den Abschluss einer entsprechenden BU-Versicherung versicherbar.

Viele haben bei der Begrifflichkeit bereits eine falsche Vorstellung davon, wann eine BU leisten muss und gehen oft davon aus, dass man für den Bezug einer BU-Rente komplett bewegungsunfähig oder querschnittsgelähmt ans Bett gefesselt sein muss und das passiert nun mal in den seltensten Fällen. Die wenigsten wissen aber, dass auch ein Burn-Out oder chronische Rückenbeschwerden bereits zu einer anerkannten Berufsunfähigkeit führen und der Betroffene dann eine monatliche BU-Rente von der Versicherung erhält.

Warum ist eine leistungsfähige BU gerade heute wichtiger denn je?

Jeder fünfte Arbeitnehmer ist heute bereits berufsunfähig, mit steigender Tendenz. Stress und Übergewicht verursachen immer mehr Krankheiten, die zu langfristiger Berufsunfähigkeit führen. Dass solch ein Fall eintritt, damit kann und will natürlich niemand rechnen. Schwere Krankheiten oder Unfälle, die zur Berufsunfähigkeit führen sind unangenehme Themen, die wir alle gerne ganz weit weg schieben. Mit der BU-Rente kann der aktuelle Lebensstandard gehalten werden, können so die laufenden Kosten, wie Krankenversicherung, Abzahlung der Immobilie, etc. ohne finanzielle Sorgen weiter getragen werden oder zusätzliche ärztliche Ausgaben geschultert werden ohne langfristig auf Hartz-IV-Niveau abzusinken.

Wie hoch soll man sich absichern und was kostet das?

Hier gilt es den genauen Absicherungsbedarf zu bestimmen. Vorteil der BU-Rente ist u.a. dass der Kunde die Höhe der Absicherung weitgehend selbst bestimmen kann. Wie hoch soll die Rente sein? Wie sehen die Bedingungen aus, um solch eine Versicherung abschließen zu können? Halten Die Bedingungen im Schadenfall auch oder kann der Versicherer die Leistung verweigern? Mittlerweile gibt es über 70 BU-Versicherer im deutschen Versicherungsdschungel. Um sich hier auszukennen, bedarf es viel Zeitaufwand und Fachwissen.
Aufgrund hoher Versicherungssummen im Schadenfall ist eine fachkundige Beratung durch einen unabhängigen Spezialisten dringendst zu empfehlen. IM BU Bereich kann der Kunde nämlich nicht auf sein Erfahrungswissen zurückgreifen. Er kann beispielsweise eine BU-Versicherung auf einem Internetportal abgeschlossen haben und 20 Jahre Beiträge bezahlt haben. Wird er nach 2 Jahren berufsunfähig und verweigert der BU- Versicherer die Leistung, hat der Kunde 20 Jahre umsonst Beiträge für eine nicht leistungsfähige BU-Police entrichtet. Sehr ärgerlich! Daher ist eine fachkundige Beratung und Dokumentation des Beratungsvorgangs extrem wichtig.
Wir gehen mit Ihnen dann im persönlichen Gespräch geeignete Tarife gemeinsam durch, so dass Sie dann in Ruhe zu Hause eine fundierte Wahl treffen können.